lipprose Werner Nolte über mittelalterliche Architektur und Geschichte
  • Aktuelle Seite:  
  • Home
  • Blog
  • Deutsche Stiftung Denkmalschutz

Deutsche Stiftung Denkmalschutz

 Kürzlich lag wieder eines der gut aufgemachten Hefte (Monumente) im Briefkasten.

 

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz schickt 160.000 Exemplare seit mehr als 20 Jahren 6 mal jährlich an Spender. Die Schrift kann auch für Euro 36.00 p.a. abonniert werden.

 

Ein Probeheft ist kostenlos.

 

www.monumente-online.de

 

Die Stiftung, 1985 gegründet, hat als Vorbild den englischen National Trust. Beide bemühen sich mit Erfolg, denkmalgeschützte Bauten, aber auch Gärten, vor dem Verfall zu retten. Jüngere Bauten werden ebenso gefördert wie mittelalterliche.

 

Leider ist der Gründer und unermüdliche Motor, Prof. Gottfried Kiesow, vor kurzen verstorben.

 

Einer der bemerkenswertesten Schritte war für mich die Gründung der sogenannten Jugendbauhütten.  In verschiedenen Städten arbeiten junge Menschen unter fachlicher Anleitung im Rahmen des freiwilligen Jahres zur Denkmalpflege an der Restaurierung alter Bauten und Kunstwerke mit.

 

www.denkmalschutz.de/jugendbauhütte.html

 

Wer etwas für schützenswerte Monumente tun will - hier ist sein Geld gut aufgehoben.